CCNAX #5: Hast ne Lizenz für die Quality of Prüfung?

Freitag. Der letzte Tag. Die letzten neun Stunden. Mittlerweile befinden wir uns bei Folie 428 von 494. Daher wird der Tag etwas entspannter und nicht so hektisch wie die letzten Tage zuvor. Heute haben wir die Möglichkeit nach der Besprechung der restlichen Folien, noch an den Labs zu arbeiten und gegebenenfalls letzte Fragen und Unklarheiten … weiterlesenCCNAX #5: Hast ne Lizenz für die Quality of Prüfung?

CCNAX #4: Viele Routen und Tunnel führen nach Rom

Der vierte Tag bricht an. Der Kopf ist schon langsam schwer von der ganzen Theorie. Heute geht es weiter mit dem dynamischen Routing. Nachdem EIGRP abgeschlossen wurde und es langsam zu sinnvolleren Routing Protokollen übergeht, wird es auch für mich spannend. OSPF ist nun an der Reihe. OSPF steht für Open Shortest Path First und … weiterlesenCCNAX #4: Viele Routen und Tunnel führen nach Rom

CCNAX #3: Gesicherter und gerouteter Tag

Ich möchte kurz erwähnen, dass das Portfolio für den CCNAX auf 494 Seiten zusammengefasst ist. Dann kann man sich ungefähr vorstellen, mit was für einer Welle von Theorie man ertränkt wird. Nun bei Tag drei angekommen, befinden wir uns ungefähr bei der Hälfte des Portfolios. Starten auch gleich mit den Themen Troubleshooting in IPv4 und … weiterlesenCCNAX #3: Gesicherter und gerouteter Tag

CCNAX #2: Schleifenfreier und gebündelter Tag

Anstatt um 10 Uhr starten alle nachfolgenden Tage bereits um 9 Uhr. Los ging es dann mit dem nächsten Kapitel „Implementing Scalable Medium-Sized Networks“ in dem es anfangs erstmals ausschließlich nur um die Implementierung und Administration von VLAN’s auf Layer2 Ebene. Die VLAN’s sollen erstellt, gekennzeichnet durch einen Namen und den Switchports zugewiesen werden. Außerdem … weiterlesenCCNAX #2: Schleifenfreier und gebündelter Tag

CCNAX #1: Der erste Schulungstag

Aufgrund einer beruflichen Weiterentwicklung bekam ich die Möglichkeit eine Fortbildung meiner Wahl anzutreten. Da ich schon eine ganze Weile vor hatte, mich endlich für den CCNA in Routing & Switching zu zertifizieren, nahm ich die Gelegenheit wahr und entschied mich für einen einwöchigen Kurs bei Fast Lane. Der CCNA ist in zwei Modulen mit der … weiterlesenCCNAX #1: Der erste Schulungstag