Access Control Lists in Cisco-Router-Netzwerken

Um Verbindungen und Zugriffe auf Netzwerke und deren Daten besser kontrollieren zu können greift man auf die Technik von Access Control Lists, kurz ACL, zurück. Dadurch bietet sich die Möglichkeit zu bestimmen, welche eingehenden und ausgehenden Verbindungen erlaubt oder geblockt werden. Um diese Regeln definieren zu können, benötigt man die Angabe von Source und Destination