Anbindung neuer Standorte über VDSL2 Master/Slave

Mehrere Standorte können mit Glasfaser als auch mit klassischer Kupfertechnologie nicht erreicht werden, da die Infrastruktur des Stadtbereiches zu mangelhaft ausgebaut ist. Die einzige Verbindung die es bis in die Standorte gibt, ist klassische Zweidrahtverkabelung für maximal DSL-Anschlüsse. Daher entstand aus der Not das Projekt, diese Standorte über VDSL2 an das Netz anzubinden. Durch zwei … weiterlesenAnbindung neuer Standorte über VDSL2 Master/Slave