Ein NAS-System der anderen Art #2 – Die Grundkonfiguration

Das Projekt NAS geht in die zweite Runde. Die HDD’s sind jetzt mit den Festplatteneinschüben verschraubt und in die Steckplätze des Microservers geschoben worden. Das Betriebssystem sollte Linux sein, genauer gesagt CentOS 7. Daher habe ich mir CentOS auf einen USB Stick gezogen und diesen bootfähig gemacht. Am besten geht das mit Rufus. Jetzt muss

Ein NAS-System der anderen Art #1 – Die Hardware

Jeder kennt die gängigen Vendor wie Synology, Qnap, ZyXEL und Konsorten für preiswerte und qualitativ ausreichende NAS-Systeme für den privaten Gebrauch. Durch eine intelligente Weboberfläche lassen sich diese einfach und unkompliziert adminsitrieren. Sogar Dienste welche eigentlich die Aufgabe eines reinen NAS-Systems übertreffen, werden unterstützt und lassen sich leicht integrieren. Im Endeffekt spricht nichts gegen die